keyvisual zemma spiela kl

Was passiert eigentlich, wenn eine steirische Harmonika auf ein Violoncello trifft, wenn Blockflöten sich mit Gitarren zusammentun und Schlagwerker eine Blechblasgruppe aufmischen? Was geschieht, wenn Routinen aufgebrochen werden und Raum und Zeit für Neues, für das Ungewohnte entstehen? Wenn sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Schüler*innen und Lehrende völlig neu gruppiert zusammenfinden, sich kennenlernen dürfen und unerhörte Musik spielen?

Die erstmals veranstaltete Musizierwoche "zemma spiela" vom 06. bis zum 10. Mai 2019 in der Musikschule Brandnertal gab eine klare Antwort dazu!

Über 30 verschiedene Musikgruppen und Vorträge zu Musikinstrumenten und zur Musikkunde standen zur Auswahl; Rock- und Pop-Musik-Gruppen konnten genauso besucht werden wie Klassische Musik und Volksmusik verschiedenster Art. Die Lehrenden der Musikschule begleiteten die Schülerinnen und Schüler durch diese spannende Kammermusikwoche hindurch. Nach diesem grandiosen Erfolg, waren sich alle einig, die Musizierwoche muss fixer und regelmäßiger Bestandteil im Alltag sowie ein Markenzeichen der Musikschule Brandnertal werden.

pdfZemma_spiela_-_Musizierwoche_der_Musikschule_Brandnertal_6._-_10._Mai_2019.pdf (509 kb)

Hier einige Impressionen der 1. Musizierwoche
  • 10musizierwoche2019_kl
  • 11musizierwoche2019_kl
  • 12musizierwoche2019_kl
  • 13musizierwoche2019_kl
  • 14musizierwoche2019_kl
  • 15musizierwoche2019_kl