Little boy is playing the trumpet at home

Die Tarife für das Schuljahr 2021/22 wurden in der Vollversammlung des Vereins „Musikschule Brandnertal“ (Trägerverein der drei schulerhaltenden Gemeinden Brand, Bürserberg und Bürs), am Mittwoch, den 28. April 2021 beschlossen.

Unsere aktuellen Schulgeldtarife können Sie hier als PDF herunterladen:

pdfSchulgeldtarife_2021_22.pdf

Die Höhe der Tarife wurde leicht angepasst (Index). Somit zählt die Musikschule Brandnertal nach wie vor zu den günstigsten Musikschulen in Österreich! Den schulerhaltenden Trägergemeinden ist ein preiswerter Zugang zum Bildungsgut "Musik" für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sehr wichtig.

Die Musikausbildung durch die Musikschule Brandnertal wird mit Mitteln der Mitgliedsgemeinden Brand, Bürs und Bürserberg und des Landes Vorarlberg gefördert. Diese Förderung ist in den angeführten Tarifen bereits berücksichtigt.
Die Vergabe von Stundenformen obliegt der Schule.

Aktiven und ordentlichen Mitgliedern von einheimischen Blasmusikvereinen oder Chören wird der einheimische Schülertarif verrechnet. Diese Ausnahmeregelung gilt nur für das praktizierende Musikinstrument.

Besuchen Geschwister Musikunterricht an der Musikschule Brandnertal, wird für das jüngere Kind 25% und für jedes weitere 50% Ermäßigung gewährt. Diese Ermäßigung gilt nicht für „auswärtige“ Schüler.
Weitere Ermäßigungen in sozial begründeten Fällen, für einheimische Musikschüler, sind möglich. Ein entsprechendes Ansuchen ist bis zum 15. Oktober jedes Jahres an die Direktion zu stellen.